Sonntag, 11. April 2021

Auf der Suche nach Himmelblau...

 ...war ich am Freitag in der großen Stadt. 
Ein Arzttermin am frühen Morgen führte mich dorthin und ich packte die Kamera ein in der Hoffnung, ein wenig vom blitzeblauen Himmel einzufangen.
 
Feinstes Himmelblau scheint durch die duftigen Wolken über dem Paulusdom in Münster.
 
Strahlend blauer Himmel über St. Servatii-Kirche links und Clemenskirche rechts.



Clemenskirche Münster
eine nach Plänen von Johann Conrad Schlaun in den Jahren von 1745 bis 1753 errichtete Kloster- und Hospitalkirche.
J.C. Schlaun - ein Barockbaumeister - hatte in Münster ebenfalls den Erbdrostenhof in direkter Nachbarschaft, das fürstbischöfliche Schloss (heute WWU), Haus Rüschhaus ( ihr wisst...die Droste), die Liebfrauen-Überwasserkirche und die Lotharinger Chorfrauenkirche, die heute als Standesamt dient, geplant.

Der Stadthausturm aus verschiedenen Perspektiven - er ist der einzige noch erhaltene Teil des ehemaligen Stadthauses. Er befindet sich am südlichen Ende des Prinzipalmarkts.

Magnolienblüte am Dom
 
und in einem Promenadengarten.

Himmelblau mit Schleierwolken über den Giebelhäusern des Prinzipalmarkts,

... der guten Stube Münsters, mit Giebelhäusern und Bogengängen. Hier habe ich schon mal darüber berichtet.

Attraktiv bemalter Bauzaun am Stadthausturm, richtig klasse finde ich die Idee...leider konnte ich den Namen des Künstlers nicht entdecken.

Und hier der Tauben-Stop vor dem Erbdrostenhof

Die Malereien sind wirklich toll und den Herrn links kennen Münsteraner und andere noch in Aktion.

Links die Lambertikirche am Prinzipalmarkt gelegen und 
rechts der Durchgang vom Prinzipalmarkt zum Dom im Hintergrund.

Und damit verabschiedet sich die Fotografin ;-)) von euch ...
und wünscht eine gute neue Woche.

 Wie war euer Wochenende...hatte ihr Glück und konntet die warme Sonne genießen? Hier leider ab Samstag nur regnerisch und trüb. Ab Dienstag schaut es hoffentlich etwas optimistischer aus.
Habt es fein und bleibt positiv gestimmt.
 
Bis dahin - Marita 

Kommentare:

  1. Ach liebe Marita,
    da fragst du was... ich hab gerade am Blog gejammert und mich beim Frühling beklagt...
    Schön ists in Münster und dein Himmelblau tut so gut.
    Ich hoffe echt, das wars jetzt mit dem Winter und wir können die Natur und Sonne und Wärme bald wieder draußen genießen.
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich grad versucht zu erinnern, war nur einmal in Münster, und da war die Tochter noch ein Teenie und der Schwager hatte ne Ausstellung im Westfälischen Kunstverein...
    So wirklich gelingen wollte es nicht, aber ich hab so ne positive Grundstimmung in Erinnerung.
    Ich hoffe, bei dir ist alles O.K.
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita, wie schön, dass du Bilder gemacht hast aus dieser schönen Stadt Münster.
    Das Wetter hat es wirklich gut gemeint mit dir, der blaue Himmel macht sich sehr gut auf deinen Bildern.
    Ich wünsche dir eine gute Woche, bei uns ist leider eine Schlechtwetterfront angesagt mit neuerlichen Schneefällen.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita,

    da hast du nicht nur das Himmelblau entdeckt, sondern auch noch einen Blütenrausch und wundervolle Fotomotive auf dem Zaun.
    Da wir noch keine Rentner sind wollten wir am Wochenende viel im Garten schaffen, aber beide Tage gab es von morgens bis abends nur Regen. Hoffentlich ist es nächstes Wochenende besser.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Huch, ich hatte doch einen Kommentar geschrieben????
    Ist der nicht angekommen?
    Das ist doch ein schöner himmelblauer Himmel, ja, das wünscht man sich wir hgaben hin heute hier auch. Die Sonne scheint und eigentlich wäre es das richtige Radelwetter, aber so zwischendrin muß ich auch mal was tun
    Mal sehen, morgen ist auch ein Tag, oder am Mittwoch
    Liebe Grüße eva

    AntwortenLöschen
  6. ...Irgendwann... liebe Marita komm ich auch noch mal nach Münster. Das sieht so herrlich aus und es gibt dort sicherlich so viel zu sehen und zu entdecken. Wir hatten gestern scheussliches Regenwetter und meine Laune war am Tiefpunkt, so perspektivlos und ätzend....heute wieder etwas besser da wenigstens die Sonne ab und zu hervorgechaut hat auch wenn es kalt war.....warum läßt uns nun auch noch der Frühling im Stich ???? Heul....

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  7. Gestern war es ganz schlimm liebe Marita,
    grau, nass, kalt. Zum Glück war die ganze Family da und wir hatten einen chilligen Tag zusammen.
    Heute war es wenigstens mal sonnig.
    Ich hoffe, es wird besser.
    Danke für den schönen Rundgang, ich war einmal in Münster, kann mich noch gut dran erinnern.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,
    wie gut, dass du deine Kamera eingepackt hast und du mir soo wunderschne Bilder von Münster zeigst! Die Suche nach dem blauen Himmel hat sich wirklich gelohnt. Und diese Stadt gefällt mir schon mal sehr!
    Wir waren am Samstagnachmittag beim Walken und am Sonntag sind wir Fahrrad gefahren. Es war zwar bewölkt, aber es war sehr angenehm. Doch heute Morgen lag schon wieder Schnee und es fielen den Tag über immer wieder Schneeflöckchen... Nun ist's aber genug, oder?!!
    Hab noch eine gute Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Was für schöne Bilder und Eindrücke. Ich bin begeistert.
    Wenn Kunst so gelungen daher kommt, bin ich immer ganz begeistert.
    Manche können es einfach. Super das Du das im Bild fest gehalten hast :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  10. So schöne Impressionen von Münster , liebe Marita ! Mit so herrlich blauem Himmel. Ich war leider noch nicht in Münster. Wie herrlich die Magnolien Blüten anzuschauen sind !Hier ist diese Woche wieder der Winter zurück , also die Schneeschaufel wieder rausgeholt. Ja, so ist der April ! Ich sende dir liebe Dienstag Grüße , Anna

    AntwortenLöschen
  11. Ach, schön! Dankesehr. Schön wieder zu lange her...
    Liebe Grüße auch
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank dafür, dass wir mit Dir gemeinsam diese Impressionen genießen dürfen. Alle sehnen sich danach, mal wieder raus zu kommen.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Ich freue mich sehr über jeden freundlichen Kommentar - Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast!!!

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername gespeichert.
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Darauf habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die Du unter Impressum und Datenschutz findest.