Freitag, 29. Mai 2020

Freitagsblümchen, Monatscollage & 12tel Blick Mai 2020

Cornus "Milky Way" musste einen Zweig lassen, da dieser in voller Blüte einfach zu schwer wurde und schon standen Anfang der Woche meine Freitagsblümchen in dem Vasen-Trio von hier.

Mitten in der Blütenfülle der großen Vase hat ein weißes Allium Platz genommen.
Eigentlich sind es ja gar keine Blüten...aber dazu in einem nächsten Post mehr.




Der Wonnemonat Mai hat uns ein wenig Lockerung in Sachen Corona gebracht und so konnte der sicher von vielen sehnsüchtig erwartete nächste Friseurtermin ausgemacht werden. Maskenpflicht und Abstandsregeln machten die Öffnung weiterer Geschäfte möglich und doch ist Vorsicht geboten und vieles eingeschränkt. 
Der Mai war einfach viel zu trocken und die Natur leidet hier schon vor sich hin. Zu alledem haben wir bei unserem Spaziergang am vergangenen Sonntag massenweise Eichenprozessionsspinnerraupen an den Bäumen gesehen. 
Hier hat die Stadtverwaltung bereits ein Meldeformular ins Netz gestellt, mit dem man über die Beobachtungen berichten kann. Außerdem werden die bereits getätigten Meldungen bzw. Entdeckungen aufgelistet. Eine sinnvolle Idee.
 
Im Mai
  • habe ich mit Abstandsgebot und Maskenpflicht zwei besondere Familienfeste im klitzekleinen Rahmen "feiern" können....den 90sten meines Vaters und die Hochzeit/Trauung meines Sohnes (erst eine Woche vorher wurde bekannt, dass wir als Eltern an der Trauungszeremonie teilnehmen konnten).
  • wurde mal etwas Neues gekocht und gebacken u.a. auch die gewünschte Erdbeer-Hochzeitstorte. ;-)
  • starteten wir zu Radeltouren, genossen den heimischen Garten und machten es uns auf der Terrasse gemütlich
  • freute ich mich über die erste Kohlmeisenbrut, die wohlbehalten den Nistkasten verließ und über das Rotkehlchenpaar, welches auch in diesem Jahr den Halbhöhlenbrutkasten als Kinderstube nutzt und schon fleißig den Nachwuchs füttert
  • hatte ich auch endlich den Friseurtermin und war mal wieder in unserem Städtchen shoppen.
  • gab es eine kleine Verlosung und die Hosta gehen in der nächsten Woche auf Reisen. Diese Woche war terminlich so ausgebucht, dass einfach keine Zeit blieb.

Mein 12tel-WasserBlick vom Mai 2020
alles ist noch viel dichter belaubt, die blaue Brücke links versteckt im Blättergrün.

Und der Vergleich

Das Laub der Eiche ist noch dichter geworden und auf der Wiese steht das Korn, das sich mit einigen Mohntupfern schmückt.



Und der Vergleich



Meine Freitagsblümchen schicke ich nun zu Helga/Holunderbluetchen und bin gespannt, was ihr so in der Vase stehen habt.
Die Monatscollage geht zu Birgitt, die wieder auf ihrem Blog alle Monatscollagen sammelt und mein 12tel Blick zu Eva ins Nachbarländle, wo sich die monatlichen 12tel Blicke wieder versammeln.
Die Eiche geht wie jeden Monat wieder zu Astrid's Linkparty "Mein Freund, der Baum".

Ein gemütliches Pfingstwochenende wünsche ich euch und euren Lieben
- habt es fein, Marita


Wegen Verlinkung ist dieser Post als Werbung zu kennzeichen.

Kommentare:

  1. WOW der Hartriegel schaut sowas von schön in der Vase aus, ich bin schwer begeistert.
    Ganz toll von Dir arrangiert.

    Alles Liebe
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Blumendeko sieht wieder richtig toll aus. Ich sag ja immer auch uni Farbig ist wunderschön. Einfach Klasse. Vielen Dank schon mal das ich ein Gewinner bin :)) Konnte das erst gar nicht glauben :)))
    Das wir unsere Kinder wieder sehen können freut mich auch total. Und das das mit der Hochzeit noch geklappt hat ganz besonders ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön deine Blumensträusse von dieser Blütenpracht. Passt farblich toll zusammen mit den Vasen. Ach was du alles erlebt hast im Mai toll und so schön gebackt und dekoriert, shcöne Collagen sind das.
    Ach und die unterschiede zwischen den Monaten sieht man so richtig jetzt!
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingsten!
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe noch nie Blumenhartriegel in die Vase gestellt. Hätte ich besser mal gemacht denn die Zweige sehen wunderschön aus.
    In Coronazeiten muss man das beste aus den Festen machen was möglich ist. Zumindest gab es noch eine Feier im kleinen Kreis. Die Kekse sehen übrigens sehr lecker aus.
    Ein richtiger Hingucker ist die Mohnblume im Getreidefeld, klasse Bild.

    Wünsche dir ein frohes Pfingstfest und sende liebe Grüße
    Arti 🦋

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    die Blumen sehen in der schwarzen Kugelvase richtig gut aus, echt edel. Ein feiner Anblick. Der Mai war ja erlebnisreich für euch, trotz Pandemie. Wie schön, dass ihr sowohl Geburtstag wie auch Hochzeit feinern konntet.
    Deine Monatbilder sind wunderschön. Vor allem der Eichenbaum sieht ja prächtig aus!
    Habt ein feines, angenehmes Pfingstfest,
    herzlichste Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Deine Stäuße sehen ganz wunderbar aus... Eine schöne Sorte. Toll

    AntwortenLöschen
  7. Die Natur ist wirklich wunderbar und auch deine Vase ist total schön.
    Ich wünsche dir schöne Pfingsten.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag den Japanischen Hartriegel und bin immer wieder glücklich, wenn ich ihn sehe. Als ich ihn zum ersten Male sah, war ich ganz erstaunt.
    Auch den 12tel-Blick gefällt mir und schön, dass du Hochzeit feiern konntest.
    Wir können es im Juli nicht, weil das Fest auf nächstes Jahr verlegt wurde.

    Ich wünsche dir alles Liebe und einen schönen Juni.
    Ach, ich freue mich drauf.

    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      die Hochzeitsfeier wird im nächsten Jahr auch nachgeholt, wie gesagt eine klitzekleine "Feier" fernab aller sonst so üblichen Gepflogenheiten.
      Lieben Gruß, Marita

      Löschen
  9. Liebe Marita,
    das freut mich ja für euch, dass ihr an der Trauungszeremonie teilnehmen konntet. Es ist ein besonderer Tag, auch für die Eltern.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  10. Dein Strauß sieht wirklich sehr apart aus, mal was ganz anderes! Die Eichenprozessionsspinnerraupen sind mir hier auch schon an mehreren Orten aufgefallen. Das war doch eine große Freude, dass ihr die beiden Feste wenigstens im kleinen Kreis gemeinsam feiern konntet.
    Liebe Grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Idee, gleiche Farbe, ähnliche Blütenform, aber in so extrem verschiedenen Größen zu kombinieren! Gefällt mir sehr!-
    Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Schön, dass du dabei sein konntest ( eigentlich unvorstellbar; aber zum ersten Mal habe ich auch ohne alle Angehörigen geheiratet 😂 )!
    Die Eiche hält, was sie schon im Januar versprochen hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pfingstgrüße kommen jetzt noch extra hinterher!
      Astrid

      Löschen
    2. Danke fürs Verlinken und den Hinweis. Habe den Fehler abgestellt.
      Gute Nacht!

      Löschen
  12. Ach wie schön, dass sich diese beiden Feste feiern ließen!!!
    Deine Eiche... meine Güte was für ein genialer Baum!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,
    ich hätte ja zu gerne einen Blumenhartriegel, schon seit langem. Dass man ihn auch für die Vase verwenden kann ist großartig, darauf war ich noch gar nicht gekommen. Jetzt will ich aber einen haben, unbedingt !!

    Ich wünsche Dir ein sehr schönes Pfingstwochenende und
    lasse herzliche Grüße hier

    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, die lästigen Raupen gibt es hier auch schon an div. Orten.
    Deine Blumendekoration ist ja wieder ganz besonders! Mag ich sehr.
    Und ebenso Deinen 12. Blick auf s Wasser. Und die mächtige Eiche.
    Trocken ist es hier auch sehr und der Ostwind trocknet noch mehr aus.
    Aber sonst war es scheinbar ein schöner und ganz besonderer Mai :)
    Ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Auch bei Dir gibt es roten Klatschmohn, so schön in dem ganzen Grün liebe Marita.
    Aber begeistert bin ich auch von Deinem Vaseninhalt, der ist so klasse, da braucht man sonst nichts.
    Das könnte ich so mopsen.
    Dir nun ein schönes Pfingstwochenende,
    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Marita,
    bei uns ist es auch viel zu trocken,
    es hat nur ein paar Schauer gegeben. In Süddeutschland sieht es wohl besser aus.
    Schöne Pfingsten!
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marita,
    uiii, ganz schön aufregend dein Mai, 90. Geburtstag und Hochzeit, das sind ja wundervolle Fest - auch wenn sie nur im kleinsten Rahmen möglich sind.
    Dein Hartriegel ist ein Traum. Ich suche noch immer einen Platz für ihn im Garten. Die Blüte ist einfach umwerfend.
    Alles Liebe und noch schöne Rest-Pfingsttage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. ...so ein üppiger Strauß, liebe Marita,
    das sieht wirklich sehr schön aus...gut, dass man manchmal eine Ecke im Garten frei schneiden muss, sonst schneide ich da nicht so gerne...Hochzeit des Sohnes, wie schön, dass ihr an der Trauung dann doch teilnehmen konntet, herzlichen Glückwunsch dem Paar und auch deinem Vater mit diesem schönen Alter alles Gute...

    wünsche dir ein frohes Pfingstfest und einen guten Start in den Juni,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Toll !!! Ich hätte auch so gerne so einen schönen Cornus im Garten !!! Herzliche Grüße und...bis morgen ? helga

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Marita, auch wir feierten im Mai die Hochzeit vom Sohnemann und den 80. Geburtstag meiner Mutter. Na klar im kleinen Kreis, aber trotzdem schön. LG Birgit

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Ich freue mich sehr über jeden freundlichen Kommentar - Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast!!!

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername gespeichert.
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Darauf habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die Du unter Impressum und Datenschutz findest.