Donnerstag, 25. Februar 2021

Monatscollage Februar 2021 & Schilderwald

 Der Februar geht am Sonntag zu Ende und die Birgitt sammelt wie jeden Monat unsere Monatscollagen auf ihrem Blog, danke dafür. 
 
Und so gibt es meinen Rückblick auf den Februar 2021 im Lockdown.
  
Im Februar
  • hatte der Winter in der Nacht vom 6. auf den 7. alles mit heftigsten Schneefällen überzogen - hier waren wir mehrere Jahre solch eine weiße Pracht nicht mehr gewohnt. Dazu gab es frostige Temperaturen bis minus 19°C....
  • um dann förmlich den Schalter umzulegen und das Thermometer ab letzten Freitag zum Wochenende hin in frühlingshafte 20°C ☼☼☼ zu schieben. 
  • heute werden wir zum Abschluss der warmen Episode noch einmal mit 18°C verwöhnt, bevor wir Morgen wieder jahreszeitengerechte Tageswärme von 10°C mit ein wenig Regen dazu erwarten.
  • genossen wir die Wetterextreme also Schnee, Sonnenschein und Frühlingsintermezzo bei ausgiebigen Spaziergängen
  • gab es an Kreativem leckere Schoki, den Blüten- bzw. Kerzenhalter, ein Efeukranz und zwei Juteblätter.

  • fand ich schließlich noch eine Idee für mein Jahresprojekt bei Andrea/die Zitronenfalterin
  • eröffneten wir am vergangenen Montagnachmittag bei herrlichen 18°C unsere Radelsaison mit 25km - in der Streckenpause gab es aus der Eisdiele das erste Eis im Waffelhörnchen...lecker war's.
 

Wie sah euer Februar aus???
Ich bin gespannt auf eure Berichte...und freue mich auf den März und besonders da auf meinen Friseurtermin am 1. März. :-)))
 
Außerdem habe ich ein Schild für Artis Schilderwald mitgebracht ...ich sah es in einem Schaufenster hängend ...
wie wahr und kostbar doch echte Freundschaft ist und gerade jetzt in schwierigen Zeiten.


Damit wünsche ich euch einen schönen Donnerstag - 
bis morgen beim Friday-Flowerday, Marita
 
 Wegen Verlinkung ist dieser Post als Werbung zu kennzeichnen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Marita,
    eine schöne Collage und ja die Wetterkapriolen waren schon beachtlich.
    Jetzt geht es wieder runter aber für mich das ideale Radlwetter, die Sonne scheint und alles ist soweit gut.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    mein Februar war ähnlich begann er doch mit sehr viel Schnee, wir sind mit Schneeräumen manchmal gar nicht nachgekommen. Dafür waren die letzten Tage herrlich, verwöhnt wurden wir mit viel Sonnenschein.
    Eine schöne Collage von deinem Februar, fast ist er vorbei, hoffnungsvoll blicken wir auf den März. Mit lieben Gruss von Anna

    AntwortenLöschen
  3. Bis auf das Wechselwetter und das wir lange geplantes nicht machen konnte,
    war der Februar echt schön. Aktuell freu ich mich total über die Sonne
    Pläne haben wir für den März gar keine gemacht . Im Moment trau ich mich auch nicht
    wirklich ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Marita, Dein Zitat in puncto Freundschaft zaubert mir spontan ein Lächeln auf die Lippen. Und Du hast natürlich vollkommen recht.
    Ansonsten erfreuen mich die wunderbaren Bilder in den verschiedenen Collagen, insbesondere die Blumenarrangements.

    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Hier ist es auch herrlich mild, ich sitze kurzärmlig am Frühstückstisch. Was für ein Unterschied! Es ist schon klar, dass wir es sicher noch mal Kühler haben werden und heute sollen Wolken aufziehen. Aber bis dahin: genießen!
    Einen schönen Monat hattest Du insgesamt. Wünsche Dir auch einen schönen März!
    Ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Ach ist das schön das Schild und wie wahr es doch ist mit deiner wunderschöne Fotocollage vom Radeln.
    Ich wünsche dir eine shcöne Zeit und bin gespannt auf deinen Friseur-1.Termin seit langen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Rückblick auf den Februar. Bin schon auf den März gespannt und was der Monat so mit sich bringt. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Wechsel von bis zu 40 Grad C ist schon wirklich heftig. Trotzdem bin ich im Februar noch nicht so richtig in Eislaune. Zumindest nicht zum Schlecken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita,
    auch wenn wir noch Lockdown haben, so ist dein dein Monat doch total abwechselungsreich gewesen. Du hast ja immer so schöne kreative Ideen, die das leben einfach bereichern und das deiner Blogleser ebenfalls :))
    Das Wetter war heftig, in beide Richtungen, aber besonders in den letzten Tagen einfach nur himmlisch und das erste Eis sei euch gegönnt nach 25 km radeln.
    Das Schild hat einen sooooo wahren Spruch parat, den man nur unterstreichen kann. Mit GUTEN Freunden (nicht mit den falschen) ist das Leben einfach wunderschön und ich freue mich schon, wenn man mal wieder mit mehreren Personen ganz unbeschwert feiern kann. Da hast du wirklich eine sehr schöne Entdeckung gemacht, über die ich mich sehr freue. Herzlichen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marita,
    super Spruch und was Du hast am 01.März schon einen Friseurtermi? Wow, ich darf am 10ten und freu' ich mich auch riesig!
    Eine tolle Collage und ein guter Monat war das - und ich bin mit meinem auch ziemlich zufrieden. Eiskalt war er und nun endet er (so schnell) mit wunderbarem Frühlingswetter!
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein verrückter Februar gell liebe Marita da war alles dabei vom tiefsten Winter bis fast sommerliche Temperaturen. Ein Eis hätte ich heute auch verdrücken können, es war einfach herrlich draußen in der Sonne. Ich muss übrigens auch wie Manu, noch bis zum 10. durchhalten bis ich zum Frisör darf aber meine Strähnchen sind halt auch echt zeitaufwändig, menno......, neidisch guck!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Rückblick auf einen bunten Monat liebe Marita.
    Von Winter zum Frühling in rasender Geschwindigkeit, das ist schon Wahnsinn.
    Ich muss morgen mal schauen, ob unser Eisladen auch schon geöffnet hat.
    Und Friseur steht nächste Woche auch auf dem Plan, juchhu!
    Dir einen schönen März, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Das Schild...😄😄😄 Aber momentan sind die Bloggerfreundschaften echt die schönsten, hab ich heutte mal wieder erlebt. Danke nochmals!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marita,
    was für ein wundervoller Rückblick auf deinen Februar! Deine Collagen sind sehr schön und besonders toll finde ich die Creativ-Collage.Das Schild ist klasse, ich kann dies nur unterstreichen :-).
    Hab einen ebenso herrlichen März und genieße weiterhin jegliche Frühlingsluft!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Auf deinen Collagen kann man dem Gegensätzlichen Februar klar erkennen. Nicht immer ist es leicht sich den Umständen anzupassen. Freunde zu haben ist gerade in den schwierigen Zeiten wertvoll und die sollte man pflegen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. ...ja die Temperaturen in diesem Februar haben unserem Kreislauf einiges abverlangt, liebe Maritta,
    das ging ja sehr schnell vom tiefen Minus ins zweistellige Plus...die wärmenden Sonnenstrahlen jetzt genieße ich sehr...schöne Fotos wieder in deiner Collage, die von deinem abwechslungsreichen und kreativen Februar erzählen,

    dir ein schönes Wochenende und guten Start in den März,
    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Marita,
    unser Eismann weilt noch in der Toscana ... ich werde also noch ein bisschen auf meine Leckerei warten müssen.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in den März
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Marita,
    was für ein schöner Rückblick auf einen Monat, der gar nicht schlecht war.
    Der Februar hielt so manche Überraschung für uns alle bereit und schaffte scheinbar auch dir Ablenkung vom Corona- Einerlei.
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Ich freue mich sehr über jeden freundlichen Kommentar - Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast!!!

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername gespeichert.
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Darauf habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die Du unter Impressum und Datenschutz findest.