Freitag, 13. Mai 2022

Freitagsblümchen, Federleichtes & Streifzug durch den Maigarten

 Dieses Rosensträußchen stand am Sonntagabend auf dem Tisch, als ich von einem Wochenendseminar wiederkam. Der Hausherr hatte das Vasen-Gefäß gewählt und ich find es gelungen, die kräftige Lachsfarbe mit Altrosa zu kombinieren. Noch ne Kerze dazu, den Heimatstein und fertig isses.

Die Rosen kommen von einem Erzeuger hier aus dem Ort, der diese ab April bis zum Frost aus eigener Produktion anbietet und daher kaufe ich hauptsächlich kleine Moosröschen dort besonders gern.



Am Mittwoch fand ich diese süße Post von Nina in meinem Briefkasten...Pu, der Bär hatte zwei Lebensweisheiten und eine Elsternfeder mit dabei...wie aufmerksam, hatte ich doch bemerkt, dass mir diese tiefschwarze Feder mit schillerndem Grün so gut gefiel.
Vielen lieben Dank, Nina, für diese Aufmerksamkeit

Und nun möchte ich mit euch durch den Maigarten schlendern...im Moment ist alles schon so üppig gewachsen und es macht richtig Freude die Rabatten zu betrachten, obwohl ich einige Verlust zu verzeichnen habe. Der Winter war einfach zu trocken. Anders kann ich es mir nicht erklären.
 
Ball- und Iriszeit
durch die Wärme, Trockenheit und den Wind verblüht alles viel zu schnell.



 

Anemone sylvestris und Hosta Catherine

Clematis montana "Pink Perfektion" hat sich wieder gut entwickelt.

Clematis montana "Wilsonii" mit ihrem umwerfenden Schokoduft.

Akeleien und Sterntalermädel tanzen elfengleich in der Rabatte.
 
Federnelke in kräftigem Pink

Meine kleine Pfingstrose hat dieses Jahr nochmal mehr Blüten als im letzten und vorletzten.



Dieser macht einen auf Punk ;-))

The winner of the year 2022 is...Sweet Pretty...die erste Rose, die ihre Blüte gestern komplett geöffnet hatte.

 
Mein Sträußchen verlinke ich bei Holunderbluetchen und euch wünsche ich einen guten Start ins Wochenende - genießt die freien Tage.
 
Liebe Freitagsgrüße von Marita
 
Wegen Verlinkung ist dieser Post als Werbung zu kennzeichnen.

22 Kommentare:

  1. Moin,Moin,
    wie schön schon alles blüht in deinem Garten! Bei mir wächst gefühlt nur der Rasen. Mit Hosta starte ich jetzt dieses Jahr auch noch mal ein Versuch. Allerdingst auch in einem großen Topf. Schöne Blumen standen auf deinen Tisch. Sehr hübsch gewählt. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Blüten aus Deinem Garten, liebe Marita. Dein "Punki" gefällt mir besonders gut und jetzt bist Du wieder in Deinem Farbschema, nicht wahr ?

    Die Hostas sind einfach zu klasse, ich mag sie auch so gerne. War Euer Winter wirklich zu trocken, unserer eigentlich gar nicht, aber zur Zeit würde ich mich über Regen sehr freuen.

    Sehr, sehr hübsch auch Deine Röschen samt Deko.

    Ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Lachs und rosa zu kombinieren finde ich klasse. Aber auch in deinem Garten ist es ja toll.
    Die Schwertlinien sind auch wunderschöne, was wir die letzten Tage bei den Radtouren an Blüten usw. gesehen haben, ist schon wunderbar.
    Ein schönes Wochenende wünscht Eva
    es wird wieder schööööööön es Wetter, freu mich.

    AntwortenLöschen
  4. Die Rosen in der hohen Vase gefallen mir sehr! Das wer ich mir mal abgucken.
    Schönes WE Dir! Hier regnet es gerade. Ich find das gut.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Deine Gartenimpressionen sind einfach wunderschön! Hachz..! (Eine ähnliche Blumenschau gibt es auch in unserem Garten.) Auch Dein blumiges Stelldichein ist enzückend. Wie hübsch die Farbe der Rosen mit der Farbe der Vase harmonieren. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Rosenstrauß, liebe Marita, die Farbe ist gigantisch. Ebenso Dein Garten. Er bereitet Dir bestimmt viel Freude..Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    was für ein zauberhafter Moosrosen-Strauß. Der gefällt mir sehr gut. Hab ganz lieben Dank für den Rundgang durch Deinen Garten. Alles blüht so herrlich - eine wahre Pracht.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,dein Rosenstrauß am Tisch ist wunderschön.
    Dein Garten lässt mein Herz schneller schlagen,wie zauberhaft und schön doch diese Bilder sind.
    ja ein Garten ist wirklich ein Platz wo unsere Seele ihren Ausgleich finden kann, besonders dann, wenn er so schön ist wie dein Garten.
    Immer wieder entdecke ich Arten bei dir im Garten, die ich auch haben möchte.ich habe blaue Iris, heute sehe ich bei dir weiße, wie schön. Ich will nun auch weiße Iris in meinem Garten haben.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,
    Deine Rosen und auch die Deko sieht wieder sehr ansprechend aus. Du hast wirklich ein Händchen dafür.
    Die Bilder aus dem Garten sind wunderschön und weil ich bei Dir die Funkie in Töpfen gesehen habe, habe ich mir eine kleine Pflanze besorgt und will es nun mal auf dem Balkon versuchen. Mal sehen, ob es was wird.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marita,
    wie schön deine Kombi aus Strauß und Vase, gefällt mir sehr. Toll auch die Farben und Blütenfülle in deinem Garten. Die "sweet pretty" habe ich auch und freue mich schon sehr auf die Blüten.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine gekonnte und schöne Zusammenstellung!
    Hier war bis vor einigen Jahren auch noch eine große Rosen Gärtnerei, deren Moos Röschen waren wunderbar und hielten ewig!
    An Post mit Feder musste ich sofort bei Deiner Erwähnung denken, aber bis es dann manchmal raus geht...
    Deine Gartenfotos sind wieder ne Wucht! Die weiße Iris! Ein Traum. Und ich mag auch Deinen Punker
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita, wie schön du diese besonderen Rosen wieder einmal arrangiert hast :O))) In unserem Garten dominiert auch Lila und Rosa; schön, wie die Tage alles in Fahrt kommt.
    Ein schönes Wochenende,
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,
    überall grünt und blüht es. Und bei dir sieht es wirklich wundervoll aus. Von einer Clematis, die nach Schokolade duftet, habe ich noch nie etwas gehört. Das wäre doch etwas für mich ;-) Dein Mann hat Rosen und Vase hervorragend gewählt - sehr schön!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  14. Wow, da sit ja schon viel los im Garten. Bei uns steht das Allium erst in Knospe. Hostas in Töpfen ist vielleicht besser, denn letztes Jahr wurden die frisch gesetzten von der Schnecke verputzt. Schokoduft im Garten, das würde meinem Sohn gefallen.
    Die gedrehten Kerzen machen die Runde in der Bloggerwelt, die Rosen sind wunderbar.
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marita,
    die Rosen in der Vase sehen super aus.
    Da macht das Nachhausekommen ja direkt noch mehr Freude.
    Und eine Klematis, die nach Schokolade riecht, haben wir jetzt auch im Hochbeet.
    Allerdings ist sie schon fast verblüht.
    Aber viele Blüten hatte sie dieses Jahr noch nicht, ich hoffe auf das nächste Jahr.
    Dein Garten ist immer wieder einen Rundgang wert.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marita,
    was für ein schönes Nachhausekommen! Diese Rosen sind ganz wundervoll und auch die Vase ist fantastisch! Wieder ein toll arrangiertes Freitagsblümchen.
    Und auf deinem Gartenspaziergang habe ich dich wieder sehr gerne begleitet. Sooo herrlich blüht es bei dir! Die Iris in Weiß - wow, habe ich noch keine gesehen. Süß auch die Anemone sylvestris. Aber ein wirklicher Star ist die Sweet Pretty - ganz zauberhaft!
    Ich wünsche dir ein erholsames, sonniges Wochenende und grüße ganz herzlich
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marita,
    wie herrlich es schon bei dir blüht! Die Anemone sylvestris mag meinen Garten wohl nicht, sie hat sich nach zwei Versuchen jeweils wieder verabschiedet. Umso besser gefällt sie mir bei dir mit der mehrfarbigen Hosta. Wir haben beide eine Vorliebe für Hosta in Töpfen. Bei mir stehen sie im Topfgarten und einige wandern im Laufe des Jahres an Stellen, wo etwas fehlt.
    Auf die erste Rosenblüte freue ich mich auch schon sehr. Deine zarte ungefüllte Blüte ist wunderschön! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, herzliche Grüße
    Susanna

    AntwortenLöschen
  18. lachs- und fliederfarben passen zauberhaft zusammen - eine tolle kombination von rosen, vase und kerze!
    beim gang durch deinen garten habe ich dich gerne begleitet - so vieles schönes und buntes blüht dort schon! meine pfingstrosen sind noch ganz knospig, haben aber dieses jahr ziemlich viele blüten.
    liebe grüße und ein schönes wochenende
    mano

    AntwortenLöschen
  19. Wenigstens eine gute Nacht möchte ich dir noch vor dem Sonntag wünschen. Hab das Gefühl, ich komm zu nichts momentan…
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Bei uns ist es auch viel zu trocken, schrecklich. Ich mag gar nicht an den Sommer denken..
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Marita,
    ein kleines, aber sehr feines Sträußchen und die Vase ist perfekt gewählt! Aber auch der Rest von Deinem Garten ist wunderschön und ich freu' mich jedes Mal wieder an den Bildern.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Marita,
    ich liebe diese Gartenspaziergänge sehr und danke Dir fürs Mitnehmen in Dein grünes Reich! Dieser Rosenempfang nach Deinem Wochenendseminar - eine wahrlich wunderschöne Idee und Umsetzung, an der Du sicherlich viel Freude hast!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Ich freue mich sehr über jeden freundlichen Kommentar - Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast!!!

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername gespeichert.
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Darauf habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die Du unter Impressum und Datenschutz findest.