Dienstag, 11. Januar 2022

Abendrot

Auf  der Rückfahrt vom Büro hat mich heute dieses gigantische Abendrot begleitet...welch eine beeindruckende Darbietung, ein imposantes Schauspiel und gewaltige Farbenpracht. Ich war einfach hin und weg und habe auf den 30km viermal angehalten, um abermals die veränderten Himmelsblicke mit dem Handy festzuhalten. Hier eine kleine Auswahl, die ich mit euch teilen möchte.
 
16:54 Uhr





16:58 Uhr


16:59 Uhr





17:11 Uhr

 
17:12 Uhr


Für Artis Schilderwald habe ich noch ein guten Tipp, den wir erfolgreich bei Halsschmerzen anwenden könnten. ;-))

Nachdem ich mit diesen Bildern im Gepäck hier kurz reingelinst habe, bin ich auch schon wieder weg.... ich hoffe am Wochenende schaffe ich meine Blogrunde um bei euch vorbeizukommen.

Bis dahin - bleibt schön gesund, Marita


 Wegen Verlinkung ist dieser Post als Werbung zu kennzeichnen. 
Und da neben dem Himmelsschauspiel die Silhouetten der Bäume eine große Rolle spielen, verlinke ich diesen Post ebenfalls bei "Mein Freund, der Baum".

20 Kommentare:

  1. Beeindruckende Impressionen, hab ich hier gar nicht mitbekommen, du kannst dir denken warum….-Danke für Blumen, Karte und die lieben Worte! Hat gut getan! Hab viel mit meiner Schwester zu lachen gehabt.
    Pass gut auf dich auf!
    ❤️lich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    ein gigantisches Himmelsschauspiel!!! Da hätte ich auch mehrmals angehalten.
    Der Spruch ist klasse :-))!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Dieses herrliche Abendrot ist gigantisch, traumhaft schöne Bilder, liebe Marita. Sowas kann nur die Natur zaubern ...

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ein lustiges Schild liebe Marita für Artis Schilderwald,
    musste schmunzeln und einen Versuch ist es wert.
    Herrliche Fotos die du festgehalten hast vom Abendrot.
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein farbspektakel!!!!!! und das letzte Bild ist auch großartig:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Feuerwerk!! Und statt Schuhen vielleicht Lippenstift, für den kleineren Geldbeutel :)
    Liebe Grüße und gute Woche
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Ich sage auch mal WOW, was für eine Farbexplosion am Himmel. Gut, dass du es mit dem Handy festgehalten hast, liebe Marita. Da führt die Natur mal wieder ganz großes Theater auf.
    Das Schild ist sicher für manche Frau genau das richtige Heilmittel :)) mich könnte man allerdings mit neuen Schuhen nicht rauslocken. Bin weder Handtaschen- noch Schuhtyp, alles zusammen ist noch locker an 10 Fingern abzählbar.
    Auf jeden Fall ist dein Schild eine wunderschöne und originelle Entdeckung über die ich mich sehr freue, ganz herzlichen Dank dafür.

    Sei lieb gegrüßt von
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,
    dieses Farbenspiel konnte ich von meinem Küchenfenster auch beobachten. Es war gewaltig. Leider lag ich zu tief um so tolle Fotos zu machen wie die Deinen.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ja solche Himmelspektakel muss ich auch immer wieder festhalten, da wurde deine Heimfahrt wohl etwas länger. Da kenne ich Leute die haben wohl öfters Halsweh:-) ich gehöre nicht dazu.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita, wie schön, dass du auch an uns denkst bei so zauberhaften Momenten.
    Ich empfinde so große Demut bei solchen Augenblicken und bin so dankbar dafür solche Momente zu erleben.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,bis bald.Edith

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita,

    das war ein wunderschönes Naturschauspiel, was du auf der Heimfahrt erleben konntest und ich sage jetzt einfach "DANKE" fürs Teilen. :-)
    Wie ich sehe, stehen bei euch auch so einige Windräder herum, aber sie werden gebraucht. :-)

    Ich hoffe, ich werde keine Halsschmerzen bekommen und kann mir trotzdem ein paar Schuhe gönnen. :-)
    Tolle Entdeckung von dir.


    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita,
    ja, wir haben das Abendrot gestern auch gesehen, allerdings nur aus dem Wohnzimmerfenster. Die Tage werden schon ein wenig länger, ich kann es gar nicht abwarten, aus dieser dunklen Jahreszeit heraus zu kommen.
    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  13. Danke für diese wunderschönen Abendrot-Bilder!
    Und auch für das letzte ganz unten.. ;-)

    LG Elena

    AntwortenLöschen
  14. Hmmm, wenn Schuhe gegen Halsschmerzen helfen, muss ich das doch glatt beim nächsten Mal mal ausprobieren.
    Schuhe gehen doch immer...
    Deine Himmelsbilder sind wunderschön liebe Marita,
    ich bin hin und weg von diesen herrlichen Farben.
    Besonders die Bilder mit den schwarzen Bäumen im Vordergrund finde ich klasse.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marita,
    wie gut, dass es kein Morgenrot war, da wärst du womöglich vor lauter fotografieren zu spät zur Arbeit gekommen ... Die Bilder sind wirklich herrlich. Und gegen Halsweh helfen doch keine Schuhe! Ich würde Pflanzen für den Garten kaufen ... oh, ich glaube, ich habe chronisches Halsweh ...
    Ich hoffe, du bleibst gesund, liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Marita,
    solche Bilder macht man oft im Urlaub und zeigt sie gerne her! Doch bei uns gibt es diese Impressionen ebenso und wie genial. Du hast die optimalen Zeitpunkte zum fotografieren genutzt, da fällt mir der Film ein: Jenseits von Afrika...
    LG...Stephanie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Marita,

    will ja kein Vorurteil schüren: Aber Frauen und Schuhe ... :-D toll gesehen.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  18. Das Abendrot ist wirklich fantastisch

    Das Schild finde ich wichtig.... ich glaub ich muss auch bald noch mal was gegen mein Halsweh tun 🤣

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Marita,
    das sind mal tolle Himmelbilder die Du da eingefangen hast. Meine Oma hat immer gesagt, da kochen die Engel gerade. *G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  20. Was für geniale Bilder. Ich bin begeistert. Tolles rot :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Ich freue mich sehr über jeden freundlichen Kommentar - Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast!!!

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername gespeichert.
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Darauf habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die Du unter Impressum und Datenschutz findest.