Sonntag, 31. Januar 2016

Arboretum Ellerhoop-Thiensen


Heute möchte ich euch mitnehmen auf unsere Fahrt Richtung Schleswig-Holstein im Sommer 2014, die uns u.a. auch ins Arboretum Ellerhoop-Thiensen führte. An sich war mir der Baumpark dem Namen nach nicht gänzlich unbekannt, doch war ich eher gespannt auf die angekündigten Privatgärten während der Reise und nahm die Besichtigung als weitere nette grüne Begegnung mit Informationscharakter. 
 

Schon neben dem Eingang zog ein kleines, ausgesprochen vielseitiges Liebhabersortiment an Stauden und Gehölzen die Aufmerksamkeit aller Mitreisenden auf sich ;-)…und schweren Herzens mussten wir uns loseisen und es ging zunächst zur Führung in den Park in der Gewissheit!!!, dass uns hinterher noch genügend Zeit zum Stöbern blieb. ;-)))

Das Arboretum zeigt auf rund 17 ha mit ca. 4.000 verschieden Baum- und Pflanzensorten eine spannende Kombination aus Schulbiologie, Baumwissenschaft und Gartenkunst.
 

 Das Gartenjahr beginnt mit blühenden Kamelien im Januar und endet im Herbst mit den glühenden Farben der Rot-Ahorne und Sumpfzypressen.
Blühender Cornus im Hintergrund

Highlights sind auch die Dichternarzissenwiese und der Bauerngarten mit seiner heiteren Mischung aus Nutz- und Zierpflanzen.


Der Heidegarten,



die Hortensiensammlung,

das große Strauch-Pfingstrosensortiment
Mondtor im chinesischen Garten, der einem berühmten chin. Päonienzüchter gewidmet wurde.
 

und die zauberhaften Farbgärten setzen besondere Akzente.
Italienischer Garten






Überwältigend ist auch die exotische Lotusblumenblüte im spätsommerlichen Teich... da waren wir leider zu früh dran.

Der NDR Fernsehgarten sendet ab Frühjahr wieder regelmäßig live aus dem Arboretum

Seit Herbst 2013 steht ein in Beton nachgebildeter Stamm- und Wurzelbereich des größten Baums der Welt. Ein Riesen-Mammutbaum aus der Sierra Nevada im westlichen Kalifornien.

Im Innenraum wurde ein etwa 45-jähriger Mammutbaum gepflanzt.

Ein wunderschöner Park, den ich gerne noch einmal besuchen würde, wenn ich dort oben in der Gegend bin...vielleicht zum Lotusblütenfest im August. 

Wer möchte kann Weiteres bei Wiki nachlesen.
 
Bis dahin euch allen eine gute Zeit. 


Kommentare:

  1. Das muss ein wirklich toller Ausflug gewesen sein! Vielen Dank für's Mitnehmen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Danke für den interessanten Beitrag. Diesen Ausflugstipp werde ich mir auf jeden Fall merken.
    VLG SAbine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön! Ich habe mir vorgenommen, in diesem Jahr mal etwas Neues anzuschauen, irgendwie sehe ich hier immer nur die gleichen Gärten an.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein großartiger Ort. Danke fürs Zeigen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Inspiration! Das ist ja mal etwas gut Erreichbares für mich.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ich war da auch schon mal, aber das ist Jaaaaaaaaahre her und ich kann mich kaum noch erinnern. Danke für die schönen Fotos.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  7. Diese Besichtigung, liebe Marita, hätte mir auch gefallen. Ich denke, da gibt es zu jeder Jahreszeit genug Schönes zu sehen. Strauch- und Pfingstrosen und natürlich Hortensien hätten mich sehr interessiert. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita
    Danke für die tollen Eindrücke. Da geht einem das Herz so richtig auf.
    Alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita. Sehr schön dieser Park mit einer Fülle von prächtigen Blumen. Auch sehr schön angelegt mit vielen Impressionen.
    Schönen Abend und liebe Grüße jana.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,
    diese Park ist ja riesengroß und so eine Vielzahl an verschiedenen Pflanzen! Wunderschön!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Der Bauerngarten ist ja wunderschön...vor allem die Königskerze ist ein Prachtstück!
    Ein Lotusblütenfest würde ich auch gerne mal besuchen...:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja eine tolle Anlage.
    Achja es gibt so viele schöne Parks :-)
    Ganz viele liebe Sonnabendsgrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,
    danke, daß du diesen herrlichen Garten vorstellst. Den kannte ich bisher gar nicht. Ein Ausflug scheint sich zu lohnen.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für einen netten Kommentar genommen hast!!!