Sonntag, 14. November 2021

Novembersonne

Obwohl es heute sonnig war, wurde es um dreie schon leicht dämmrig und wir machten es uns nach dem Spaziergang drinnen gemütlich.
Die Kamera ist oft mein Begleiter und so entstanden diese Bilder von unterwegs.



Wunderbar auch dieses Novemberlicht

 und der Sonntag machte seinem Namen wieder mal alle Ehre.






 
Heckenbraunelle

Amsel und

auch Meisen fanden sich am Futterplatz ein

und auch für uns gab es frische Quarkbrötchen mit leckerer Brombeer-Heidelbeer-Marmelade. Dazu ein Kaffee, ein witziges Buch und der chillige Sonntagnachmittag nahm seinen Lauf.

Mit Ice Cream endete unser Tag leider nicht, denn dazu hätte ich gar nicht Nein sagen können. Aber um diese JahresZeit habe ich keiiiiiin Eis mehr im Tiefkühler....puhhh, Kalorien gespart. ;-) 
Das Schild geht am Mittwoch zu Artis Sammlung.

Und wie war euer Sonntag...
gemütlich und relaxt, sonnig, neblig oder verregnet???
 
 Mit diesem Abendrot allerdings nicht von heute wünsche ich einen gemütlichen Abend.

Ich liebe den Herbst; seine Traurigkeit stimmt

gut zu Erinnerungen. Wenn die Bäume entlaubt sind,

wenn der Abendhimmel noch in den tiefroten Farben glüht,

die einen goldigen Schein über das Heu werfen,

dann sieht man mit Entzücken alles verlöschen,

was jüngst noch im Herzen brannte.

Gustave Flaubert (1821-1880)

 

Habt einen guten Start in die neue Woche - bis dahin, Marita

Wegen Verlinkung ist dieser Post als Werbung zu kennzeichnen.

17 Kommentare:

  1. Da hattet ihr ja richtig schönes Wetter. Das lob ich mir. Bei uns gab es gerade mal am Nachmittag ein Stündchen Sonne, bevor sie schon wieder untergegangen ist. Aber dieses Stündchen habe ich dann auch für einen kleinen Fotospaziergang genutzt.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  2. Unser Sonntag war auch sehr entspannend. Das Wetter war trübe, aber es regnete mal ausnahmsweise nicht. Der Enkelsohn war nachmittags bei uns und wir haben zusammen gespielt.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    mein Sonntag war wettermäßig eher bescheiden und so habe ich einfach gemalt.
    Deine Schild-Entdeckung gefällt mir, morgens ein Kaffee ist so ganz nach meinem Geschmack und im Sommer am Abend ein Eis im Garten ist ein wunderschöner Tagesausklang. So kann man das Leben genießen :)) Da lasse ich dir heute schon mal ein ganz dickes Dankeschön hier.

    Deine kleinen Gartenbesucher sind allerliebst!

    Liebe Grüße und komm gut durch die neue Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      wie ich gerade lese, habe ich es total versäumt, dir für Post und Schild ein Dankeschön hierzulassen. Da war ich am Montag wohl noch nicht so richtig wach :))
      Jetzt hole ich es aber sehr gerne und aus vollem Herzen nach DANKESCHÖN !!

      Liebe Grüße in deinen Mittwoch
      Arti

      Löschen
  4. Was für eine wunderschöne, herbstliche Spiegelung, sowieso Deine Herbst Bilder, so schön!
    So gelbgolden soll Deine Woche werden und viel Spass weiterhin mit dem lustigen Buch.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Wo ist mein Kommentar.
    Ich verstehe das nicht.
    Jetzt nochmals.

    Ihr hattet doch einen schönen Sonntag und der Spaziergang hat schöne Fotos gebracht.
    Ein Eiss pssst. ich setze mich immer in die Badewanne und esse ein Eis am Stiel mit Schokoüberzug. Lecker.
    Liebe Grüße Eva, die dir eine schöne Woche wünscht

    AntwortenLöschen
  6. Hier war er ruhig, neblig und gemütlich Liebe Marita,
    und mit Eiscreme kann ich Dir auch im Winter aushelfen. Eis geht hier immer...
    Schöne Bilder, so ein Spaziergang ist immer was Feines.
    Hab einen kuscheligen Nachmittag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Naja, ich bin ja der Meinung, wenn der Sommer um ist, ist es zu kalt für Eis. Ich steh mit dieser Meinung zwar alleine auf weiter Flur, verteidige sie aber standhaft!
    Das Schild gefällt mir trotzdem supergut
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,

    nach langer Zeit schaffe ich es mal wieder auf Deinen wunderbaren Blog. Ich mag es, wenn Du von Deinen Ausflügen berichtest. Und dieser hört sich nach einem wunderschönen Sonntag an. Ich mag die Herbsttage unheimlich gerne. Vor allem die Zeit, die mit buntem Laub die Welt verzaubert. Bald ist sie vorbei und alles wird grau. Wie schön, wenn man dann zu Hause mit einem Buch entspannen kann. Das Buch auf Deiner Kaffeetafel habe ich übrigens auch zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich hoffe, dass ich bald wieder mehr Zeit zum Lesen habe.
    Ich wünsche Dir eine schöne Herbstzeit und viele solcher Nachmittage.
    Liebe Grüße,
    Sven.

    AntwortenLöschen
  9. Ja liebe Marita ich liebe den Herbst auch und wenn ich so herrliche Fotos sehe dann freue ich mich um so mehr. Ja, das Licht ist wundervoll, so weich und sanft. Hihihi mein Sonntag endete mit Eis...welch ein Glück....das wurde tatsächtlich vergessen und wurde gestern von den Jungs hier aufgestöbert. Nach dem Buch muss ich gleich mal genauer schauen.....

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,
    das ist ja mal ein Novemberposting ganz nach meinem Geschmack. Du hast exakt diese Stimmung eingefangen, die ich so sehr liebe 🖤
    Eis gab es hier tatsächlich auch schon eine Weile nicht mehr. Dass ich dabei allerdings Kalorien gespart hätte möchte ich nicht behaupten ;o)
    So ein Schild habe ich im Urlaub auch schon fotografiert, nur stand da Wein statt Eis... na denn PROST!
    Viele Claudiagrüße

    ... von der, die den Buchtitel spannend findet ...

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita,
    du hast auf einigen Fotos das Novemberlicht zauberhaft eingefangen! Ich kann mich in diesem Jahr gar nicht satt sehen an diesem weichen Herbstlicht. Und die Heckenbraunelle hast du so schön erwischt! Wir haben auch eine im Garten und ich beobachte sie gern, wenn sie durch die Beete wuselt. Aber fotografieren lässt sie sich nicht ...
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche, liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag die Farben des Herbstes auch sehr...schön wie du uns mit auf deinen Spaziergang mitnimmst. Das Foto mit der Spiegelung im Wasser gefällt mir sehr.

    In das Buch "Achtsam morden" hatte ich auch mal reingelesen, ich nutze dafür gerne die Leseprobe auf meinem Kindle, war aber insgesamt nicht ganz so meins wenn ich ehrlich bin.
    Und Eis, ja, das geht fast immer ;)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,
    wunder-wunderschöne Bilder! Ich mag den Herbst auch so sehr! Brombeer-Heidelbeer-Marmelade, die schmeckt bestimmt köstlich. Und ich habe eine Idee, was ich mit den TK-Brombeeren noch anstellen kann ;-)... Quarkbrötchen backe ich mir gerade auch immer gern.
    Hab noch eine gute Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Da hat Euch die Novembersonne sehr verwöhnt liebe Marita und ich habe es genossen ein Stück mitzugehen.
    Heute scheint es so als ob das grau der letzten Tage ein wenig heller wird und die Sonne durchscheint.
    Das Schild ist toll, das könnte auch bei mir in der Küche sein. Denn egal welche Jahreszeit - Eis geht immer ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marita,

    der Sonntag bei uns war vormittags grau, aber am frühen Nachmittag kam dann doch mal die Sonne heraus und auch ich machte mich auf zu einem schönen Spaziergang durch unseren Herbstwald.
    Nun genieße ich den Spaziergang hier bei dir. :-)
    Wie schön das Haus, die Bäume, die Büsche sich im Wasser spiegeln.

    Die Vögel haben sich laben können und auch ihr habt euch köstliche Leckereien zum Kaffee nachmittags gegönnt.
    Hmmmm, die Marmelade klingt sehr verführerisch.

    Solche Schilder wie das von dir mitgebrachte finde ich echt klasse!

    Zwar habe ich noch icecream im Gefrierschrank, aber ehrlich gesagt zurzeit gar keine Lust darauf.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  16. hmmmm.. so ein kleines Eis hätte ich auch noch im Gefrierfach
    aber im Moment mag ich lieber Schoki ;)

    sehr schöne Bilder hast du mitgebracht .. besonders das mit der Spiegelung gefällt mir
    am Sonntag war es grau ..und am Nachmittag war ich meinen Vater besuchen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Ich freue mich sehr über jeden freundlichen Kommentar - Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast!!!

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername gespeichert.
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Darauf habe ich als Seitenbetreiber jedoch keinen Zugriff.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die Du unter Impressum und Datenschutz findest.