Freitag, 29. Dezember 2017

Freitagsblümchen & Blümchen-Rückblick

Meine Weihnachtsblümchen zeige ich euch heute - ein Dankeschön bzw. lieber Gruß zum Fest. :-)) Sind die beiden nicht ein ideales Paar, als ob es abgesprochen gewesen wäre...dabei stammen sie aus verschiedenen Orten - ein perfekter Zufall!!!
Zusammen mit Filzengelchen, Holzpilz und Zapfen bringen sie knallige Farbe auf den Tisch.


Die Tulpen blühen in der Wärme rasch auf 
und können bald schon ins Beet wandern.


Lust auf einen blumigen Rückblick? ;-)
Na dann...wir fangen im Februar mit einem Tulpenstrauß an

März und April

Mai und Juni

Juli und August

September und Oktober

November und Dezember

Liebe Helga, es hat mir richtig Freude gemacht am Friday-Flowerday in 2017 teilzunehmen.
Deine wöchentlichen wundervollen Präsentationen, die schönen Ideen der anderen Bloggerinnen und die ein oder andere Inspiration mitzunehmen war einfach klasse, dafür vielen lieben Dank.

Nur noch wenige Tage und wir verabschieden das alte Jahr ... das Neue Jahr klopft schon zaghaft an die Tür, bevor wir es am Sonntag mit Feuerwerk und einem Gläschen Sekt  begrüßen dürfen.

Die Zeit zwischen den Jahren habe ich sonst immer sehr relaxt genossen und das getan, wonach mir der Sinn stand. Dieses Jahr muss ich arbeiten, doch auch im Arbeitsalltag läuft dieser Tage alles viel entspannter und gemächlicher ab.

Wie waren eure Tage zwischen den Jahren - habt ihr alles geruhsam angehen lassen oder kurz vor Jahresende richtig geräumt und euch von "Altlasten" befreit? ;-)

Bis dahin... wir lesen uns sicher noch einmal in 2017. :-)
habt eine feine Zeit.
Marita


Kommentare:

  1. Doch das passt liebe Marita,
    die Rose (übrigens auch ein schönes Gedicht von Sor Juana, die ich in meinem Blog vorgestellt habe) passt so gut zur Tulpe, die den Frühling schon ein wenig anzeigt.

    Auch deine Collage zeigt doch schon das was du dir das Jahr über hast einfallen lassen.

    Ich wünsche dir nochmal ein gutes neues Jahr und auf ein neues.
    Wir werden es wohl m it dem Tanzbein schwingend verbringen und darauf freue ich mich wieder einmal sehr.


    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita,
    die Juli/August-Collage gefällt mir am besten.
    Ich fotografiere immer lieber bei Sonnenlicht im Garten, im Haus bekomme ich die Bilder meist nicht so hin, wie ich möchte, weil ich zu faul bin, zu blitzen.
    Guten Rutsch!
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Toll... ich stelle gerade meinen Gesamtjahresblick zusammen und es überfordert ein wenig meine Zeit....lach
    Ich wünsche dir einen guten Starten ins neue Jahr liebe Marita <3
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Einen ganz wundervollen Jahresrückblick hast Du da zusammengestellt! Bald geht es ja schon wieder los mit den Frühlingsblumen...nun ja, ein wenig dauert es natürlich schon noch!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    auch ich habe zwischen den Jahren gearbeitet, aber vor allem auch ordentlich Zuhause aufgeräumt, nachdem Mann und Kind zu den Schwiegereltern aufgebrochen waren. Vor allem habe ich ruckzuck schon einen Schwung Weihnachtsdeko rausgeräumt und eüetwas Frühling ins Haus geholt. Mir war einfach danach :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    dein blumiger Rückblick gefällt mir sehr. Ich freue mich schon so sehr darauf, bis die ersten Tulpen im Haus einziehen.
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2018.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    mir gefallen deine Beträge "Freitagsblümchen" total gut. Ich habe sie das ganze Jahr über gerne gelesen und betrachtet.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Jahresrückblick, liebe Marita !!! Die Einteilung nach Monaten finde klasse :-) Vielen Dank für deine rege Teilnahme an meiner Aktion !!!
    Ich wünsche dir alles Gute für 2018 und freue mich auf deine Blümchen, helga

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für einen netten Kommentar genommen hast!!!