Freitag, 10. März 2017

Freitagsblümchen & Frühling in der HolzKiste

Kennt ihr diese Blüten??? Da sie eine gewisse Ähnlichkeit mit Callablüten haben, bin ich davon ausgegangen, dass es sich um eine Züchtung in dieser umwerfenden Farbe handelt.
Aber...im Blumenladen stand dann fest, es sind Anthurien...so klein und nicht unbedingt in leuchtend rot gefallen sie mir sehr und sie sollten die Hauptrolle in meinem kleinen Blumengebinde übernehmen.
Dazu Waxflower, eine Freesie in fuchsia und das Arrangement ist komplett. Auf dem Metallteller ist die erste Osterdeko eingezogen...den überall angebotenen österlichen Sachen kann man sich kaum entziehen, doch ich bin quasi ;-) standhaft geblieben und naja ... der Hase durfte als Einziges beim Floristenbesuch mit. ;-))

Eine Zwiebel des großen Schneeglöckchens habe ich in ein kleines Ei gepflanzt. Sicher werden die Blüten des Glöckchens im warmen Wohnzimmer nicht so lange halten ... dann darf es in den Garten ziehen.

Wer meinem Blog schon länger verfolgt kennt die kleine GänseEiervase aus diesem Post,

Nachdem die Terrasse am Wochenende von geparkten Töpfen befreit und den ersten Frühjahrsputz hinter sich gebracht hatte, war mir nach Farbe. Die braune Holzkiste fristete schon länger ein Kellerdasein und nun blüht sie auf und taucht den Terrassentisch in frühlingshaftes, buntes Flair.

In der Kiste stehen je ein Belli, Hornveilchen, Schachbrettblume und Sandkraut und es fehlte noch etwas an Höhe und so kam ein getopfter Ableger einer Segge gerade recht. Ein Rest Stacheldraht von meinen flotten Kränzen und Moos aus dem Garten machen das Ganze vollständig ... dazu noch drei Viola im Topf ...  hoffentlich lässt sich der Frühling damit locken und klopft in den nächsten Wochen etwas kräftiger an die Tür.

Und "Rudi" mittendrin ;-)

Habt ihr euch auch schon ein wenig Farbe auf die Terrasse geholt???
Hornveilchen dürfen bei mir noch mehr...hier und hier könnt ihr meine Vorliebe für die kleinen bunten Gesichter nachlesen.
;-))

Diesen Post schicke ich zum 
Friday-Flowerday von Holunderbluetchen.
Ein nettes Wochenende wünsche ich euch - bis dahin eine gute Zeit.


Kommentare:

  1. Na, da bringst du mich auf was... Die Terrasse braucht eine Grundreinigung nach diesem verregneten Winter.
    Deine Blumen machen Frühlingslaune.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, ich muss dringend aufmerksamer lesen. Eben habe ich Sauerkraut gelesen und mich gewundert, was das im Garten soll! *kicher* Die Vase ist tatsächlich sehr schön, dein Kissen im übrigen auch, genau meine Farbe.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön frühlingshaft bei dir auf der Terasse, liebe Marita :-)
    Ich will nachher mit dem Kleinen los und für den Balkon
    ein paar Blümchen holen - da hole ich mir hier gleich ein paar schöne Ideen :-)
    Ganz liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen
  4. So liebe Marita, die sind total schön und auch schön dekoriert hast du.

    Ich habe meinen Balkon heute aufgewischt und frühlingshaft gemacht, eigentlich mache ich das nahezu jede Woche, denn auch im Winter gehe ich auch hinaus. Heute macht das Wetter noch ein paar Zicken, aber dann soll es ja schön werden.

    Nur, nächste Woche ist hier soviel zu tun, dass ich zwar raus aber nicht zum Fotomachen komme.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Unsere Terrasse muss auch dringend gesäubert werden, aber noch ist es zu kalt und zu nass. Dann dürfen auch irgendwann die Möbel wieder raus. Momentan steht hier nur ein einsames Stiefchen, aber ich denke, das wird sich noch ändern.

    Schönes Wochenende
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. ...ein schönes Arrangement mit interessanten Blüten hast du da auf deinem Tisch, liebe Marita,
    aber dein Terrassentisch gefällt mir noch besser...Frühling pur...diese Frühblüher habe ich auf den Außenfensterbänken in der Küche und am Schreibtisch stehen, denn draußen halten sie länger und ich sehe sie trotzdem gut...wir wohnen im ersten Stock und haben einen Balkon, der ist ganzjährig schön, denn beim kleinsten Sonnenstrahl gehen wir raus, weil es ein bisschen geschützt und deswegen immer schön warm ist...mein Schreibtischfenster geht auch auf den Balkon und da stehen dann die Blumen, die ich auch von innen sehe,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, liebe Marita, sieht Dein Terrassentisch aus! Frühling, du kannst kommen! Ja, das braucht man in dieser Zeit. Schöne Aussichten, wenn man nach draußen schaut. Deine Hornveilchen haben schöne 'Gesichter'. Ich halte immer Ausschau nach neuen Sorten, habe in letzter Zeit leider nichts Neues entdeckt. Dein Großes Schneeglöckchen ist schon was Besonderes. Behalte es im Auge und gib ihm einen Platz im Garten, wo es nicht von Stauden überwuchert wird. - Und Deine beiden Sträußchen sind ganz zauberhaft, besonders die Farbe der Anturie.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Frage, liebe Marita, bezüglich der Märzenbecher habe ich auf meinem Blog unter Deinem Kommentar ausführlich beantwortet.
      Liebe Grüße
      Edith

      Löschen
  8. Das sind echt wunderschöne Blumen, da kommen gleich Frühlingsgefühle bei mir auf. Ich bin ja mal gespannt, wie lange der echte Frühling jetzt noch auf sich warten lässt. So langsam möchte ich meinen Balkon auch frühlingshaft einrichten.

    Schöne Grüße, Sebastian

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,
    wunderschön finde ich deine Vasenarrengements - die Farbe deiner Anturie ist wirklich ganz besonders toll und die kleine Gänseeivase einfach entzückend ! Toll, dass du auch draußen schon alles frühlingsfrisch machst - so weit bin ich hier noch nicht... Dein frühlingshafter Terrasenschmuck mit all den fröhlichen Blütengesichtern ist ein echter "Eye-Catcher"!
    Herzliche Rostrosengrüße, hab ein schönes Wochenende!
    XOX Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/03/namibia-teil-11-action-reicher-lowentag.html

    AntwortenLöschen
  10. Vasenarrengements = Vasenarrangements
    Terrasenschmuck + s ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marita,
    wenn da der Frühling jetzt nicht etwas lauter klopft, weiß ich es auch nicht. Anturien in rosa habe ich noch nie gesehen, sehen toll aus. LG und schönes Wochenende
    Dani

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marita,
    die Anthurien kenne ich nur in rot, deine ist richtig klasse, so dezent.
    Die Holzkisten sehen auch ganz toll aus. Habe heute zwar die Terrasse nicht bepflanzt, aber saubergemacht. Bald blüht das Hornveilchen, dann wird's ein bisschen bunter.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hübsch Deine Blumen. Morgen wird es auf meiner Terrasse auch bunt. Habe heute eingekauft. Morgen wir aufgehübscht.
    LG und schöne WE
    Henrike

    AntwortenLöschen
  14. Einfach zauberhaft, liebe Marita !!! Auf diese Terrasse würde ich mich auch gerne setzen :-)
    Herzliche Grüße und einen entspannten Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für einen netten Kommentar genommen hast!!!