Dienstag, 17. November 2015

Spaziergang am Schloss


 
Draußen ist es nun richtig novembrig geworden – es stürmt und regnet, da macht es nicht wirklich Spaß vor die Tür zu gehen. 
Heute möchte ich euch mitnehmen auf einen Spaziergang rund um Schloss Westerwinkel an einem herrlichen Sonntagmittag, als der November noch ein goldener Oktober war. ;-) Ein Grund mehr, Sonnenlicht für die dunkle Jahreszeit zu tanken.

Auf geht's!!!

Am Schloss befindet sich ein Golfplatz und teilweise kreuzten gerade auf diesem Zugang zum Anwesen Golfcars... und zudem auch Fahrradfahrer, die nicht absteigen brauchen? also...da musste man ganz schön auf der Hut sein und mit entspanntem Spaziergang, zumindest auf diesem Weg, war da recht wenig.

Aber die wundervollen herbstlichen Eindrücke ließen uns eh inne halten.


Goldenes Laub






Zum Genießen


Ob in dem Philosophenhäuschen wohl jemand sitzt?



Das war's auch schon...

Unser Städtchen liegt an der 100 Schlösser Route
und so fährt man für einen Spaziergang mal kurz in die nähere Umgebung, um zusätzlich zur Natur auch ein bisschen Schlossidylle zu genießen.
Hier hatte ich über die beiden Burgen in Lüdinghausen berichtet.
Da lohnt sich auch der Gang von Burg zu Burg. :-)
 
Eine gute Zeit... bis dahin!!!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen idyllischen Spaziergang. Er hat mir gut gefallen ;-))).
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Schloss kannte ich bislang noch gar nicht. Danke fürs Mitnehmen auf diesen schönen Spaziergang.Ich habe ihn genossen, zumal es draussen regnet und stürmt. LG Edith

    AntwortenLöschen
  3. Bilder von einem richtig goldenen Herbst. Sehr schön! Wir hatten heute auch so richtiges Regenwetter. Ich fand es aber total ok, die Natur braucht das Wasser dringend.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön - ich liebe Wasserspiegelungen. Heute stürmt es hier wieder wie verrückt, ich war noch nicht mal draußen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Solche Spaziergänge mache ich auch gerne und wenn dann noch ein Schloss am Wegessrand liegt, um so besser!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    jetzt bin ich gerade über Elke zu deinem Blog gewandert...das ist ja eine traumhafte Gegend, wo du zu Hause bist. Bin gleich mal deinem Link zur Schlösserroute gefolgt...:-))
    Die Farben waren Anfang November ein Traum....lustig, dass Philosophenhäuschen.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für einen netten Kommentar genommen hast!!!