Mittwoch, 21. Oktober 2015

Herbstwanderung



durch die Davert - 
eine ausgedehnt und vielerorts naturnah bewaldete Flachmulde im zentralen Münsterland

Immitten der Davert betreibt der NABU seit einigen Jahren ein Beweidungsprojekt mit urigen Heckrindern und robusten Konikpferden - nach 200 Jahren ist die Wildbahn wieder zurück durch diese großen Weidetiere, die die Landschaft dort nach langer Zeit wieder gestalten.
 



Dieses Fleckchen war schon länger als Ausflugsziel geplant und so wurden Anfang Oktober, der sich ja mehr als golden präsentierte, die Walkingschuhe geschnürt und los ging es.

 

Die Davert bietet Lebensraum für zahlreiche streng geschützte Tierarten wie z. B. Wespenbussard, Mittel- und Schwarzspecht, roter Milan und Neuntöter, kleiner Eisvogel, - eine Schmetterlingsart, Helm-Azurjungfer – eine Libellenart und verschiedene Fledermausarten. 

Selbst der wilde Teufelsabbiss - ihr erinnert euch - wächst dort, wie man oben auf dem Plakat erkennen kann.

ach... da schau her ;-) 





Die Walkingrunde ist schon zu Ende...Stille und Beschaulichkeit getankt, Herbstsonne und Farben des Herbstes eingefangen...das ist für mich - eins sein mit der Natur - eben... Leben pur.

Die Natur
schenkt uns ihre Schönheit -
durch ihre Welt der Farben, Klänge, Düfte, ihren Frieden
und durch ihre Stimmungen.

- Yvonne Wagner - 

Bis dahin eine gute Zeit. 

 

Kommentare:

  1. Sooooooooo schöne Herbstbilder. Und du hast Tiere gesehen, die ich noch nie in Natura sah. Und damit meine ich nicht die Rinder. :)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder und einen herrlichen Flecken Erde hast du uns da präsentiert.
    Danke fürs Zeigen.
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schön dass es noch so naturnahe Lebensräume bei uns gibt und hoffentlich werden sie eines Tages nicht irgendeinem Bauprojekt geopfert

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Ein herrlicher Ausflug. Besonders die Pferdchen gefallen mir. Bei Dülmen lebt ja eine Herde "Wildpferde". Dort hat man, glaube ich, Konik-Hengste eingekreuzt.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. ach was war das ein wunderschöne Ausflug - herrliche Fotos hast du gemacht -
    Natur pur - was dir so alles vor die Linse kam -
    das ist auch etwas, das ich total liebe - Seelennahrung....

    hab ein wundervolles Wochenende -

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Vielen, vielen Dank für die tollen Bilder. Da sind Dir richtig gute Schnappschüsse gelungen - insbesondere jene Fotos von den Echsen sind super. Es gibt eigentlich viel zu wenig solcher Gebiete, wo sich die Natur frei entfalten kann.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Herbstwanderung zeigst du uns. So viele tolle Eindrücke und Natur pur. Das Musterland ist sehr schön,.kenne ich auch etwas ist ja nicht weit weg von uns. Kommt man schnell mit dem Auto hin. Tolles Foto von den Echsen richtig toll gelungen.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Eindrücke :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für einen netten Kommentar genommen hast!!!