Montag, 23. Februar 2015

Es tut sich was...

und allmählich kommt in den Beeten Farbe ins Spiel, wenn auch die Schneeglöckchen den Ton angeben und Weiß eigentlich gar keine??? oder unbunte Farbe ist, aber immerhin um Längen besser als tristes Erdbraun.;-))
Diese Helleborus orient. hat immer die Nase vorn und öffnet schon Anfang Januar die ersten Knospen zur Blüte. Der Blick aus dem Küchenfenster ist daher immer besonders schön, wenn sie ganz vorwitzig die Gartensaison eröffnet....
....obwohl "Merlin" im schattigen Beet stehend und die andere NoName ihr in diesem Jahr in nichts nachstehen und recht üppig aussehen.....








die letztere könnte noch ein bisserl zulegen.












 Die anderen lassen sich da noch Zeit.











 Im Frühjahr darf auch "Gelb" ;-)) - Eranthis und Galanthus ein perfektes Duo!
Iris hist. "George" fühlt sich scheinbar wohl und Hamamelis "Arnold Promise" blüht schon seit geraumer Zeit.
Der Besuch einer Frühlings- und Osterausstellung in einer bezaubernden Gärtnerei mit kleinem Kreativ- und Gourmetmarkt und köstlicher Rundumverpflegung bot sich bei gestrigem Sonnenschein geradezu an, um in Frühlingslaune zu kommen.
Und da habe ich sie bekommen!!! freu….Leucojum – 2 Töpfchen Märzenbecher – hoffentlich etablieren sie sich in meinem Garten. Ich würde mich riesig freuen. Naja, und eine Kleinigkeit für Frau und Heim durfte auch noch mit.

In Nähe der Gärtnerei liegt der Kanal mit angrenzendem Moor......da trat der Fotoapparat dann
in Aktion.



Ein sonniger Sonntag wie ich ihn mag ;-)).....heute morgen dagegen einfach nur fieses kaltes Schauerwetter, aber Besserung ist in Sicht.

Eine gute Woche für Euch!!! 


Kommentare:

  1. Schön, dass du Leucojum gefunden hast, hier wird es nirgends angeboten. Dein dunkler Helli ist besonders schön!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Wir scheinen im Frühjahr anscheinende die gleichen Vorlieben zu haben, auf alle Fälle sehe ich dass du ebenfalls eine Vorliebe für Helleborus hast. Seit neuestem bin ich dem Schneeglöckchenwahn verfallen, wo soll das nur hinführen?????? :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Die Helleborus sind zuuu schön. Ich habe nur die einfach weißen Christrosen. Und die sind auch noch pilzanfällig. Ich hoffe, deine sind gesünder.
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita, vielen lieben Dank für Deine netten Worte auf meinem Blog. Unsere Gärten scheinen ja wohl gar nicht soooo weit voneinander entfernt zu liegen, kann das sein? Ich sehe, bei Dir ist der Frühling auch schon auf dem Vormarsch ... bei uns sieht es genauso aus. Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, ich bin da ein bisserl mehr im "Süden" ;-))
      LG und ein schönes WE Marita

      Löschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für einen netten Kommentar genommen hast!!!