Samstag, 11. Oktober 2014

Mosel

In diesem Jahr ging es Ende September wieder für ein paar Tage an die Mittelmosel und das zum neunten Mal in Folge. Schon seltsam, wie sich manche Einstellung im Laufe der Jahre ändert - immer in denselben Ort, dieselbe Wohnung – das hab ich vor Jahren nicht für möglich gehalten. Aber besser „Herunterkommen“ als in einem beschaulichen Örtchen, ganz idyllisch gelegen zwischen Traben-Trabach im Norden und dem südlichen Bernkastel-Kues, können wir uns wirklich nicht vorstellen. Manchmal braucht man einfach einen UrlaubsOrt, wo man sofort zu Hause ist.

Im Laufe der Zeit sind viele Bilder entstanden und so möchte ich euch mit auf die Reise nehmen.

Ürzig liegt im malerischen Teil der Mosel umgeben von Rebhängen und gilt als Weinbaugemeinde mit dem höchsten Steillagenanteil  in Deutschland. Die berühmte Weinlage "Ürziger Würzgarten" ist sicherlich nicht nur jedem Weinkenner bekannt.  Zahlreiche Themenwanderwege, der Kräuter- und Gewürzgarten sowie ein Wildrosengarten gehören zu den Sehenswürdigkeiten.

Auf einer Fläche von 2.400 qm ist der Kräuter- und Gewürzgarten angelegt, in ihm wachsen 10.000 Stauden und ca. 160 Arten Gewürz-, Duft-, Heil- und Gartenpflanzen. Regelmäßig finden dort auch Führungen statt.

Staudensonnenblumen säumen vielerorts das Moselufer und falls man Glück hat, ist unter den zahlreichen Walnussbäumen noch ne Menge Beute zu machen.
 

Wenn man die HandArbeit in den Weinbergen und besonders an den Steilhängen vor Ort miterlebt, dann bekommt der Wein eine ganz andere Wertigkeit. Die Lese ist harte Arbeit und sehr mühsam, da genießt man ein Glas Wein viel bewusster, eben mit mehr Wertschätzung als den vom Discounter. Jedenfalls geht es uns seit den Urlauben so.
Wenn möglich wird auch der Vollernter eingesetzt und ratzfatz sind die Reben leergerüttelt und geschüttelt.

Einmal Winzersteak in unserer Straußwirtschaft muss einfach sein und eine Weinprobe mit Winzerplatte hatten wir im vorletzten Jahr.

Überall sieht man Nettigkeiten in den kleinen Moseldörfern…..


und auch sonst schöne MoselBlicke…….darüber im zweiten Teil mehr …...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für einen netten Kommentar genommen hast!!!